Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab kommenden Mittwoch, 12.08.2020 ist es endlich soweit: Seit fast fünf Monaten beginnt wieder Unterricht nach Plan gleichzeitig für alle Jahrgänge. Unser Kollegium freut sich sehr, alle unsere Schülerinnen und Schüler wieder begrüßen zu können.

Den neuen 5. Jahrgang begrüßen wir am Donnerstag, dem 13.08.2020. Dazu erhalten alle Familien noch in dieser Woche ein Informationsschreiben per Post.

Nach den Vorgaben des Schulministeriums sind allerdings folgende Maßnahmen zum Infektionsschutz genau zu beachten:

  • Alle Schülerinnen und Schüler müssen auf dem Schulgelände, im Schulgebäude und auch während des Unterrichts eine Mund-Nase-Bedeckungen tragen. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten oder die volljährigen Schüler*innen sind dafür verantwortlich. Bitte sorgen Sie auch für eine „Zweitmaske“.
  • Auf dem Schulhof werden bestimmte Aufenthaltsbereiche für jeden Jahrgang gekennzeichnet sein. Auch gibt es verschiedene Eingänge in die Gebäudeteile.
  • Da ein Mensa- und Bistrobetrieb nur eingeschränkt ablaufen kann, empfehlen wir möglichst selbst Verpflegung mit in die Schule zu bringen.
  • Wir weisen darauf hin, dass Rückkehrer aus so genannten Risikogebieten (z.B. Spanien, Türkei) nur dann in die Schule kommen dürfen, wenn sie entweder in Quarantäne waren oder negativ getestet wurden.
  • Die Schule darf auch nicht bei Covid-19-typischen Symptomen (wie insbesondere Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns) besucht werden. Im Zweifelsfall bitte unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Das vollständige Informationspapier des Schulministeriums finden Sie hier.

Insbesondere angesichts wieder steigender Infektionszahlen müssen alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft durch Einhaltung dieser Regeln Verantwortung dafür übernehmen, dass die Pandemie kontrollierbar bleibt.

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern trotz dieser coronabedingten Einschränkungen ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21!

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. (John Steinbeck)

Dieses Schuljahr ist turbulent zu Ende gegangen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Eltern und Erziehungsberechtigten für Ihre Unterstützung beim Lernen auf Distanz und wünschen deshalb Allen, die sich mit der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule verbunden fühlen, erholsame Sommerferien! Das neue Schuljahr startet am Mittwoch, dem 12. August. Gemäß der letzten Mitteilung des Schulministeriums vom 23.06.2020, die Sie hier nachlesen…

Backe, backe…Bäumchen

Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören? Dalai Lama, 2004 Baumkuchen? Lecker! Darum allerdings geht es hier nicht. Kuchenbäume? Gibt es, sie sind aber ebenfalls heute nicht unser Thema. Wie aber aus der Idee, Kuchen zu backen und zu  verkaufen eine Baumpflanzaktion wird, davon kann…

Informationen zum Unterricht ab 03.06.2020 (aktualisiert am 13.06.2020)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, die Vorgaben des Schulministeriums werden an unserer Schule wie folgt weiter umgesetzt: Seit dem 26.05.2020 wurde zusätzlich zum Unterricht in der Q1 und den Abiturprüfungen der Unterricht in der EF (11. Jahrgang) wieder aufgenommen. Detaillierte Pläne dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler per Mail. Außerdem haben wir vorläufig (Änderungen möglich!) Unterricht für die Jahrgänge…

Bearbeitungsaufgaben für die Zeit des Unterrichtsausfalls – Update 10.06.2020

Alle Schüler/innen sollen trotz Unterrichtsausfall die Möglichkeit haben, weiterhin etwas zu lernen. Die Lehrer/innen der KTG stellen deshalb Aufgaben über die aufgeführten Links zur Verfügung, die laufend ergänzt werden, bitte daher regelmäßig nachzuschauen. Die Schüler/innen der Oberstufe erhalten ihre Bearbeitungsmaterialien und-aufgaben per Email zugesandt. Alle Lehrer/innen sind über Lehrerkürzel@ktge.de für Rückfragen erreichbar. Achten Sie dabei…

Spende an das Kinderzentrum Stups

4 Vertreter der Klasse 10c (Virginia Schopper, Meltem Genctürk, Zilan Coskun und Dominik Wüsten) besuchten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bargut das Stups Kinderzentrum in Krefeld. Jedoch nicht ohne Grund: Die Klasse hatte sich dazu entschlossen Geld, welches unter anderem durch den Kuchenverkauf eingenommen wurde, an das Stups zu spenden. Insgesamt handelt es sich dabei…

Mitmachaktion Kunst – Update 04.05.2020

Macht mit bei unserer „MUSEUM CHALLENGE“!

Die KTG grüßt ihre Schülerinnen und Schüler

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Informationen der Stadt (Update 26.03.2020)

Wichtige Information der Stadt (download)

Krefelder Jugendbefragung 2020

Du bist zwischen 14 und 21 Jahren alt und möchtest miteinscheiden, was in Krefeld geht? Dann nimm unter folgendem Link an der Jugendbefragung teil: www.krefeld.de/jugendbefragung   Weiter Infos dazu hier: download

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule