ottos mops trifft Annas Schaf

„Gedichte? Och nööö“, so die erste Reaktion der Sechstklässler der 6d auf die Ankündigung des neuen Themas in Deutsch. Bei „ottos mops“ von Ernst Jandl hörten sie aber trotzdem genau hin. „Alles mit o“, war eine der Erkenntnisse und damit schnell klar, dass man es auch mal selbst versuchen könnte. Zuerst wurde über den Vokal demokratisch abgestimmt (a gewann), dann wurde gemeinsam eine Wortsammlung angelegt. Und schließlich wurde gedichtet, was die Stifte hergaben. Besonders gut gelungen war laut Klassenjury das Gedicht einer Schülerin, die lieber anonym bleiben möchte –wahrscheinlich, um im Stillen weiterdichten zu können.

(SEL)

Kaninchen vergeben Orden an 8D

Wir sind so stolz auf diese einzigartige Auszeichnung“, sagt die Klassensprecherin der 8D und präsentiert strahlend das „Goldene Schnittlauch am Bande“. Als einzige Klasse der Hochbeetpaten sorgt nämlich die 8D in herausragender Weise für den immer gut gedeckten Tisch bei den Kaninchen. Nicht nur die günstige Anbindung des Hochbeetes an den Öffentlichen Kaninchennahverkehr (ÖKNV) begünstigt…

Denken ist wundervoll, aber noch wundervoller sind Erlebnisse (Oscar Wilde)

Projekt- und Wanderwoche in der KTG In der letzten, lang herbeigesehnten Woche vor den Osterferien zogen die Schülerinnen und Schüler der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule wieder neugierig in verschiedene Richtungen los, um neue Erlebnisräume zu entdecken, Selbstwirksamkeit zu erproben und an Herausforderungen im Team zu arbeiten. Für jeden Jahrgang der Sekundarstufe 1 gibt es in der Projektwoche ein…

Informationen zur Anmeldung

Liebe Eltern,​​​​​​Um Wartezeiten bei der Anmeldung zu verringern, können Sie bereits jetzt telefonisch Anmeldetermine vereinbaren. Bitte rufen Sie unser Sekretariat an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin unter 02151 83750.Herzlichen Dank! Information zur Anmeldung in verschiedenen Sprachen: download

Ice, Ice, Training – Wintersportprojekttag der 8. Klassen

Während eine Achtklässlerin, zu 90% aus Schal und Jacke bestehend, noch skeptisch und unsicher die Eisbahn von außen mustert, greift ein Schüler ihre Hand und zieht sie souverän und hilfsbereit aufs Eis. Mit gutem Zureden, Geduld und ein paar hilfreichen Tipps schließlich gelingt es ihm, der Mitschülerin ein Lächeln und nach ein paar Minuten sogar…

Der Schneemann

Hoffmann von Fallersleben     Der Schneemann Seht, da steht er, unser Schneemann!Das ist ein Geselle!Stehet  fest und unverzaget,Weicht nicht von der Stelle. Schaut ihm in die schwarzen Augen!Wird euch denn nicht bange?In der linken Hand da hat erEine lange Stange. Einen großen Säbel hält erFest in seiner Rechten.Kommt heran! er wird sich wehren,Wird mit allen fechten….

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, wir freuen uns mitzuteilen, dass aufgrund der sehr schnellen Unterstützung durch die Stadt der Wasserschaden behoben werden konnte. Die Schule wird morgen wie gewohnt um 08.10 Uhr starten. Die Schulleitung

Die Zukunft hört nicht auf, uns zu faszinieren, besonders am Anfang eines neuen Jahres (Georg Kreisler)

Wieder geht ein aufregendes und herausforderndes Jahr zu Ende und wir werden mit manchen neuen Gedanken und Wegen in das neue Jahr starten. Allen Schülerinnen und Schülern sowie Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien und allen, die sich unserer Schule verbunden fühlen, wünschen wir ein erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2024! Der…

Damals ist wieder ganz nah

„Damals ist wieder ganz nah“ – so lautete die Schlagzeile der Zeitung „Rheinische Post“ vom 09. November 2023. Mit „damals“ spielt diese Schlagzeile auf die Pogromnacht vor 85 Jahren an. „Damals“, in der Nacht zum 09. November 1938, begann mit der deutschlandweiten Zerstörung vieler Synagogen und jüdischer Geschäfte der Holocaust, das heißt der staatlich organisierte…

Ein besonderer Nachmittag für die Schulband: Auftritt in der Kulturfabrik

Am 25. November durfte unsere Schulband in der sehr gut gefüllten Kulturfabrik Krefeld auftreten. Sie war dabei Teil des ersten Kinder- und Jugendkulturfestivals, das von der Stadt Krefeld ausgetragen wurde. Nervosität aufgrund der großen Bühne der „KuFA“ ließ sich die Band in keiner Weise anmerken. So rockte sie sich durch ein Set mit moderneren Songs…

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule