Gauß

Mathematik ist die Kunst, das Rechnen zu vermeiden!

So versuchte einst schon Carl Friedrich Gauß durch kreatives Denken das Rechnen überflüssig zu machen. Getreu diesem Motto stillen zwei zusätzliche Mathematikstunden in der Woche den Wissensdurst junger Mathematiker/innen nach dem gemeinsamen Lösen mathematischer Probleme.

Im Gauß Mathematik Unterricht setzen sich Schüler/innen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe kreativ mit den Phänomen der Mathematik auseinander. Hier gibt es Mathematik zum Anfassen, Knobeleien sowie die Teilnahme an Mathematikwettbewerben und das alles mit viel Spaß und Kreativität!

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule