Schulgarten

 

Schulgarten

Mit dem Projekt “Krefeld und der Grasfrosch” möchten wir v.a. den Natur- und Umweltschutz in unserer Stadt fördern. Möglichst vielen Menschen soll dieses kleine Tier schützenswert sein, damit ein Bedürfnis entsteht naturnahe Lebensräume zu schaffen und zu erhalten.

Bei der Gestaltung des Schulgartens der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen. Hier steht die selbstständige Arbeit der Schüler im Team, wo praktische Fähigkeiten (mauern, Gehölze beschneiden, Teich entkrauten), Sozialkompetenz (Absprachen in der Gruppe, Planung, Arbeitsteilung), Kommunikationsfähigkeit (Öffentlichkeitsarbeit) und Fachwissen (ökologische Zusammenhänge, Artenkenntnis, Boden- und Wasseranalyse) erworben werden im Vordergrund. Die Erhaltung von Lebensräumen ist uns wichtig, damit das Wohnen und Leben in Krefeld für uns und für zukünftige Generationen “schön” bleibt.

Schüler beobachten Grasfrösche