Veränderungen in unserem Viertel? – Wir sind dabei!

In unserer Nachbarschaft, im Samtweberviertel, sind innovative Ideen und Kreativität gefragt, wenn es um die Neugestaltung und Ausstattung der Shedhalle der Alten Samtweberei geht. Dies interessiert uns Schülerinnen und Schüler der KTG natürlich sehr und deshalb freuten wir uns über die Einladung von Herrn Ambrée, dem Verantwortlichen für die Entwicklung der Stadtteilarbeit im Samtweberviertel, unsere Vorstellungen von möglichen Veränderungen der Halle miteinzubringen. Wir, die Schülerinnen und Schüler des Ergänzungskurses Kunst, erfuhren bei einer Führung durch die Halle zunächst den aktuellen Stand des Projekts, sammelten und diskutierten dann über unsere Ideen und Bedürfnisse als Jugendliche dieses Viertels und gestalteten abschießend tolle Taschen. Die Zukunft unseres Viertels liegt uns am Herzen – wir sind sehr gespannt, wie es weitergeht!

(c) Kurt-Tucholsky-Gesamtschule