Neues von der „Spielwiese ZUKUNFT“ – Unsere Mode entsteht!

Unser Projekt „Spielwiese ZUKUNFT“, welches wir gemeinsam mit der Jugendkunstschule des Werkhauses und der Urbanen Nachbarschaft Samtweberei verwirklichen, läuft auf Hochtouren. Das erste Modul mit dem kulturellen und künstlerischen Schwerpunktthema „Mode“ ist fast beendet.

Inspiriert durch unseren Besuch des faszinierenden Textilmuseums in Linn gestalteten die TeilnehmerInnen des Projekts zunächst Collagen aus Bildern, Stoffen und Zeichnungen und entwarfen eigene Kleidungsstücke.

Mit Hilfe der Schneiderin Sandrine Körfer wurde nun zugeschnitten, genäht, anprobiert und umgenäht. Um zu erlernen, wie wir unsere Kleidungsstücke mit besonderen Details verzieren können, bekamen wir Besuch von Mehribans Mutter, Frau Nalkiran, welche uns zeigte, wie wunderschöne Häkelarbeiten entstehen. Nochmal herzlichen Dank dafür!

So entstanden mit viel Mühe, Kreativität und Spaß wundervolle, individuelle Kleidungsstücke aus außergewöhnlichen Stoffen und mit besonderen Details.

Ein professionelles Fotoshooting der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und in ihren eigenen Kreationen folgt bald. Wir freuen uns darauf!

 

(c) Kurt-Tucholsky-Gesamtschule