„Wenn viele Menschen gemeinsam gehen, entsteht ein Weg“. (Afrikanisches Sprichwort)

Große, grüne, exotische Blätter auf den Fenstern lassen bereits von außen den Blick in den Klassenraum wie einen Blick in den Dschungel erscheinen. Und tatsächlich: sobald man den Differenzierungsraum der Inklusionsschüler des 5. und 6. Jahrganges betritt, fühlt man sich ein wenig wie Mogli, der sich auf den Weg in den Dschungel macht, um seine Freunde wiederzutreffen. Märchenhafte Blumen aus Papieren in allen Farben im Origamistil gefaltet zieren die Wände, kunstvoll gebastelte Schmetterlinge scheinen sich zwischen den Blumen wohlzufühlen. Dschungelgrüne Trennwände ermöglichen je nach Bedarf eine optische Raumveränderung und verschiedene Tiere des Urwaldes finden sich als fantasievolle Malerei auf Kissen wieder, die den Schülern  in einer gemütlich gestalteten kleinen Ecke des Raumes einen kurzzeitigen Rückzug aus dem wuseligen Schulalltag erlauben.

In dieser Woche wurde nach einer halbjährigen Phase der Raum-Umgestaltung schließlich der „neue“ Arbeits- und Aufenthaltsraum der jüngsten Inklusionsschüler der KTG mit einem kleinen Fest eingeweiht. Die Krefelder Künstlerin Eva Roux unterstützte im Rahmen eines Projektes mit dem Werkhaus während der Zeit der Verwandlung des Raumes die Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 bei der Planung und Umsetzung des Dschungel-Themas. Dabei staunte nicht nur sie über den Einsatz und das Durchhaltevermögen der Schüler, die sich ganz offensichtlich nun sehr wohl in diesem selbstgestalteten Raum fühlen. So resümierte Antonio, dass der Raum nicht nur bunter und nicht mehr so trocken, sondern auch die Arbeitsatmosphäre durch die Umgestaltung und die damit verbundenen neuen Möglichkeiten viel angenehmer geworden seien.

Im Dezember schon startet deshalb das Folgeprojekt, nämlich die Umgestaltung des nächsten Differenzierungsraumes; diesmal der Raum für die Inklusionsschüler des 7. Jahrgangs. Möglich macht dies die finanzielle Unterstützung aus dem Inklusionsfonds des regionalen Lenkungskreises für die Bildungsregion Krefeld. Eva Roux wird wieder ein halbes Schuljahr lang den Lehrern und Schülern mit ihrem künstlerischen Auge und tatkräftigen Umsetzungstipps zur Seite stehen und bei der Realisierung des bereits gemeinsam ausgewählten Themas „Yellow Submarine“ helfen.

Stets das Menschliche im Gegenüber suchen

Zeitzeuge Dr. Janusz Witt besucht erneut die KTG Gebannt hörten Schülerinnen und Schülern mehrerer Geschichtskurse der Qualifikationsphase Herrn Dr. Witt zu, der über sein Leben unter der NS-Diktatur und dem Kommunismus in Polen eindrucksvoll berichtete. Herr Dr. Witt ist der Sohn eines deutschen Vaters und einer polnischen Mutter und wurde 1934 an der ehemaligen deutsch-polnischen…

Tolles gemeinsames Foto-Projekt zwischen dem Kunst LK und Canon

Nachdem im Dezember letzten Jahres bereits SchülerInnen der KTG aus verschiedenen Jahrgängen an dem Canon Fotowettbewerb erfolgreich teilnahmen, beginnt nun ein neues fotografisches Projekt mit unserem Kooperationspartner. Im Rahmen des „Canon Young People Programm“ erhalten die Schülerinnen des Kunst Lks der Q1 in den kommenden Wochen Spiegelreflexkameras und lernen unterstützt durch Foto-Profis in verschiedenen Workshops…

ERASMUS+ Woche in Dänemark

Vom 16. bis 21. September 2018 fand die ERASMUS+-Woche in Espegaerde (Dänemark) statt. Bereits am Sonntag reisten vier  SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen Frau Krause und Frau J. Schindler von Düsseldorf nach Kopenhagen, sodass am Montagmorgen mit der Willkommensfeier in der Schule in Espegaerde begonnen werden konnte. Insgesamt wurden am Montag 30 Gäste aus Lettland, Polen,…

Mathe ist cool! Fünftklässler schwärmen vom Gauß Mathematikunterricht

Carl Friedrich Gauß, der Herr mit der merkwürdigen Mütze auf dem 10-D-Mark-Schein, war einer der größten deutschen Astronomen, Erfinder, Landvermesser und Mathematiker. Schon als Schüler verblüffte Gauß mit seinem Verständnis für Mathematik. Seine Erkenntnisse und Entdeckungen sind heute noch Grundlagen für mathematische und physikalische Phänomene und Verfahren. Gauß war immer auf der Suche nach neuen…

Macht mal richtig Theater!

Wie ein umfassender Workshop der Theaterarbeit stellte sich der ungewöhnliche Tag im Kresch-Theater für die Schüler der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule dar. Improspiele, kleine Bühnenauftritte, Schminkanleitung, Gespräch mit dem Regisseur, Einblicke in den Fundus, die Requisiten und Kostüme und schließlich auch in Technik und Licht – das alles erlebten und genossen die Schüler exklusiv unter der Leitung des…

Markt der Möglichkeiten an der KTG – Berufemarkt 2018

Zu einem vollen Erfolg wurde der schon traditionell gewordene Berufemarkt an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule für alle Beteiligten. Zahlreiche Unternehmen aus Krefeld und der näheren Umgebung informierten die interessierten Schülerinnen und Schüler über ihre Tätigkeitsfelder sowie über die Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung. Einfacher als an diesem gelungenen Tag kann es für Schüler und Schülerinnen nicht sein, Kontakt…

„Die Arbeit, die uns freut, wird zum Vergnügen.“ W. Shakespeare

Zerbröselte Säulen, Klebestreifen, merkwürdige Farbmischungen, Kabelsalat, eine viel zu hohe Theke, Dellen in den Wänden…eine nicht enden wollende Liste an Mängeln nahmen die Schüler des WP Technik Kurses des 10. Jahrganges im Bistro auf. Schnell wurde klar: Wenn dieser Raum allen Schülern wieder als ein gemütlicher Ruhe- und Spielraum dienen sollte, dann musste dringend eine…

KTG zählt zu den Gewinnern der „SpardaSpendenWahl 2018“

Offizielle Spendenübergabe über 1500 € Beim diesjährigen Online-Wettbewerb unter dem Motto „Wir lassen der Kreativität freien Lauf“hat die KTG in der Kategorie „Große Schulen“ unter 435 beteiligten Schulen Platz 27 belegt. Frau Hambloch überreichte uns nun als Vertreterin der Sparda-Bank feierlich den damit verbundenen Scheck über 1500 €. Das Geld soll dem zum Wettbewerb eingereichten…

Dritter bei den Fußballstadtmeisterschaften

Wir sind die drittbeste Fußballmannschaft in Krefeld! Herzlichen Glückwunsch an die Mädchen der Wettkampfklasse II ( Jahrgang 2003- 2005):

Kurt-Tucholsky-Gesamtschule