ERASMUS+ an der KTG

Vom 13. bis 17. November 2017 fand unter dem Motto „Toleranz“ die ERASMUS+-Woche an der KTG statt. Unsere Gäste reisten bereits am Sonntag aus Dänemark, Finnland und Lettland an, sodass wir Montagmorgen mit der Willkommensfeier beginnen konnten. Es hat uns sehr gefreut, dass neben der stellvertretenden Bürgermeisterin auch unsere Schulband und Trommel AG das Programm bereichert haben.

Nach der Begrüßung starteten wir auch direkt mit unserem Programm: Die Schüler haben u.a. an einem Theaterprojekt zum Thema „Toleranz“ gearbeitet. Es wurden mehrere kleine Theaterstücke zu diesem Thema geschrieben, tolle Handpuppen selbst angefertigt und am Freitag dem Publikum präsentiert. In der Woche wurde noch sehr viel unternommen: So waren wir u.a. in Düsseldorf im Museum, auf dem Fernsehturm etc.

Die Woche war ein voller Erfolg, und wir freuen uns schon darauf, unsere Freunde im April in Lettland wiederzusehen.

 

UNS gefällt uns

UNS großgeschrieben ist die Abkürzung für Urbane Nachbarschaft Samtweberei und hinter dieser Abkürzung steht ein in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Schule entstandenes Wohnungsbauprojekt. In der Alten Samtweberei, einem denkmalgeschützten Industriegebäude an der Lewerentzstraße 104, ist ohne große bauliche Veränderungen ein Wohnkomplex entstanden, der von allen Anwohnern des Viertels gewerblich, kulturell und vor allem gemeinsam genutzt…

Tagesfahrt nach Liège (Lüttich) in Belgien der 10er Französischkurse

Am 9. Oktober war es endlich so weit. Die beiden WP1-Französischkurse und der Ergänzungskurs des 10. Jahrgangs fuhren zusammen mit Frau Berding, Frau Möller, Frau Jansen und Herrn Prehn mit dem Reisebus von unserer KTG bis nach Lüttich. Seit dem neuen Schuljahr hatten die Schüler und Schülerinnen sich eifrig mit dem Thema „Belgien“ und besonders…

Einmal Finnland und wieder zurück!!!

Auch in diesem Jahr hatten wieder zwölf Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 die Möglichkeit, für mehrere Tage unsere Partnerschule in Tampere, Finnland, zu besuchen, und bei finnischen Gastfamilien zu übernachten. Gemeinsam mit den Lehrerinnen J. Hecq und J. Schindler ging es vom Düsseldorfer Flughafen zunächst nach Stockholm, bevor es dann weiter…

Veränderungen in unserem Viertel? – Wir sind dabei!

In unserer Nachbarschaft, im Samtweberviertel, sind innovative Ideen und Kreativität gefragt, wenn es um die Neugestaltung und Ausstattung der Shedhalle der Alten Samtweberei geht. Dies interessiert uns Schülerinnen und Schüler der KTG natürlich sehr und deshalb freuten wir uns über die Einladung von Herrn Ambrée, dem Verantwortlichen für die Entwicklung der Stadtteilarbeit im Samtweberviertel, unsere…

Starke Tradition an der KTG – der Berufemarkt

Berufsorientierung ist für Ingeborg Wehrmann, didaktische Leiterin an der Kurt Tucholsky Gesamtschule, eine Sache der Berufung. Entsprechend engagiert hat sie vor sechs Jahren – lange vor dem KAoA Programm der Landesregierung – den systematischen Ausbau der Studien- und Berufsorientierung an unserer Schule in Angriff genommen. Der von Frau Wehrmann damals ins Leben gerufene alljährliche Berufemarkt…

Wer sich selbst besiegt, ist stark. (Laotse)

„Ich mache sehr gerne Sport, deshalb auch so selten. Es soll ja etwas Besonderes bleiben“, mit dieser Einstellung versuchte so mancher Schüler wieder, sich durch das alljährliche Sportfest zu mogeln und stellte dann erstaunt fest, dass er im Sprint gar nicht wie erwartet als letzter ins Ziel kam, während die anderen schon unter der Dusche…

Wer hat Interesse?

Wir haben es wieder geschafft … !!!

ERASMUS+ an der KTG     Erneut hat unsere Schule den Zuschlag für die Teilnahme an einem von der europäischen Union finanzierten ERASMUS+-Projekt erhalten. Mit unseren neuen und alten Partnern aus Polen (Warschau), Dänemark (Espergaerde), Finnland (Tampere) und Lettland (Smiltene) arbeiten wir in den kommenden zwei Jahren am Thema „Different Backgrounds, Common Future“. Vorgesehen ist,…